"Mannemer 10er" - Die neue 10-Kilometer-Wertung

Erstmals wird es beim SRH Dämmer Marathon 2016 auch eine 10-km-Wertung geben. Der „Mannemer 10er“ startet wie alle anderen Wertungen zwischen Rosengarten und Wasserturm. Nach dem Startschuss umrunden die Teilnehmer den Wasserturm, bevor sie auf der Augustaanlage gen Osten laufen. Dort passieren die Läufer den Luisenpark und das Carl-Benz-Stadion. Über die Seckenheimer Landstraße gelangen sie nach Neuostheim, wo die Strecke an den Neckar führt. Diesem folgen sie auf einer vier Kilometer langen Geraden zurück in die Innenstadt. Vorbei am Fernmeldeturm und Nationaltheater gelangen die Teilnehmer an den Wasserturm, wo sie vor zahlreichen Zuschauern ins Marathon-Ziel einlaufen.

 

Abgesehen von zwei kurzen Steigungen zwischen Kilometer fünf und sieben ist die Strecke topfeben. Bestzeiten sind auf diesem Rundkurs mehr als wahrscheinlich!

 

Teilnahme:

Jahrgang 2004 und älter

 

Startzeit:

18.15 Uhr